Politik für Reinickendorf

Wahlen 2021

Am 26. September finden gemeinsam die Wahlen zum Deutschen Bundestag und in Berlin auch die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen statt.

Die Reinickendorfer SPD tritt mit vielen Kandidatinnen und Kandidaten an, die für unseren Bezirk stehen und diesen gestalten wollen:

Für den Bundestag kandidiert: Torsten Einstmann

Da unser Abteilungsgebiet Tegel-Freie Scholle sich in drei Wahlkreise aufteilt, kandidieren Dr. Nicola Böcker-Giannini (in Heiligensee-Konradshöhe-Tegelort und Tegel-Süd), Sven Meier (in Tegel, Borsigwalde und die südliche Freie Scholle) und Dr. Kai Kottenstede (in Frohnau, Hermsdorf und die nördliche Freie Scholle).

Uwe Brockhausen bewirbt sich als Bezirksbürgermeister und Alexander Ewers als Bezirksstadtrat.

Für die SPD Abteilung Tegel-Freie Scholle kandidieren für die BVV: Gilbert Collé. Klaus Teller und Dirk König (unter den ersten 20 Plätzen)

 

Wahlprogramm

Derzeit befinden wir uns in der Erstellung eines Wahlkprogramms für die Jahre 2021-26.

Die Berliner SPD hat einen ersten Aufschlag gemacht und einen Entwurf für die Berlin-Wahlen gemacht: Wahlprogramm 2021.