Gegen RechtsextremismusSolidarität nach tätlichem Angriff

Am Montag, dem 14.2.2022 wurde ein SPD-Mitglied am Rande der Gegendemonstration gegen den Aufruf der sogenannten Montagsspaziergänge in Tegel tätlich angegriffen und verletzt. Die SPD Freie Scholle - Tegel ist bestürzt, aber solidarisch mit allen Betroffenen von Hass und extremistischer Gewalttaten und natürlich wünschen wir unserer Genossin schnelle und vollständige Genesung!

Veröffentlicht am 16.02.2022

 

InformationenAufruf zur Teilnahme an Gegendemo

Flyer und Aufruf zur Gegendemo (https://spd-reinickendorf.de/category/aktuelles/)

Letzte Woche fand in Tegel die größte Demonstration gegen die Coronamaßnahmen von ganz Berlin statt. Die Polizei sprach von 850 Menschen. Die Coronaleugner trugen dieses Banner vor sich her: "Tegel steht auf. Der größte Schaden entsteht durch eine schweigende Mehrheit, die sich fügt und alles mitmacht".

 

Veröffentlicht am 22.01.2022

 

BezirkZählgemeinschaftsvereinbarung 2021-26

Nach intensiven Beratungen haben SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDp eine Vereinbarung über die Bildung einer gemeinsamen Zählgemeinschaft geschlossen, mit dem Ziel, die Mitglieder des Bezirksamtes und mit Blick auf die kommunalpolitischen Schwerpunkten und Aufgaben für die Arbeit in der 21. Wahlperiode in Reinickendorf zusammenzuarbeiten.

Veröffentlicht am 14.11.2021

 

Bezirks-SPDGespräche über "Ampel"-Zählgemeinschaft im Bezirk

Die Bezirks- und Kreisverbände von SPD, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP haben beschlossen in Verhandlungen für eine Ampel-Koalition in Reinickendorf zu treten. Nach den erfolgreichen Sondierungsverhandlungen der letzten Wochen werden die Parteien am Donnerstag konkrete Gespräche zum Abschluss eines gemeinsamen Koalitionsvertrags starten. Sie wollen damit über die geschlossene Wahl eines Bezirksbürgermeisters und von Stadträten hinaus eine gemeinsame inhaltliche Agenda für die nächsten Jahre vereinbaren. Die Gespräche sollen bis Anfang November abgeschlossen werden.

Veröffentlicht am 22.10.2021

 

WahlenSPD stärkste politische Kraft

Die SPD ist nicht nur im Bund die stärkste politische Kraft. Auch in Berlin erreichen wir bei der Abgeordnetenhauswahl am 26. September 2021 nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 21,4 Prozent. Unser Kreisvorsitzender Jörg Stroedter und unsere Kandidatin Bettina König konnten ihre jeweiligen Wahlkreise jeweils direkt gewinnen. Sven Meyer, Kandidat im Teilbereich Tegel zieht über die Bezirksliste ins Parlament.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!.

Alle Ergebnisse im Überblick finden sich hier: https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/BE2021/AFSPRAES/ergebnisse_bezirk_12.html

Veröffentlicht am 30.09.2021

 

RSS-Nachrichtenticker