Mitglieder

Die SPD Freie Scholle / Tegel zählt etwa 150 Mitglieder, darunter etwa ein Drittel Frauen.

Delegierter für den Landesparteitag ist: Dirk König. Ersatzdelegierter ist Klaus Teller, der seit November 2013 außerdem Bundesparteitagsdelegierter ist.

Aus der Abteiung sind viele bekannte Persönlichkeiten hervorgegangen, u.a. Franz Neumann (1904-1974), Vorsitzender der Berliner SPD und der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und Bundestagsabgeordneter. Maßgebliches Verdienst Franz Neumanns war es, den Versuchen widerstanden zu haben, eine Zwangsvereinigung von KPD und SPD auch in den Westberliner Sektoren zu ermöglichen. Die Westberliner SPD blieb selbstständig. In Reinickendorf-Ost ist der "Franz-Neumann-Platz" (ebenso der örtliche U-Bahnhof) nach ihm benannt.

Mehr zu Franz Neumann auf wikipedia.

Marie Schlei (1919-1983) war Berliner Abgeordnete im Deutschen Bundestag u.a. stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende und 1976-78 Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Im Juni 2013 wurde das "Rondell an der Egidystraße" in "Marie-Schlei-Platz" umbenannt.

Mehr zu Marie Schlei auf wikipedia.

Link zum Marie-Schlei-Verein für Entwicklungshilfe e.V.